Haarausfall & Haarverdichtung

Mesotherapie Dr Immer

 

Medizinische Age Performance & Beauty-Behandlungen München und Planegg

Haarausfall & Haarverdichtung 

Haarausfall stoppen und Haarwachstum fördern durch Biostimulation 

Schönes Haar verleiht Selbstbewusstsein, jugendliches Aussehen und ein sicheres Auftreten. Umso schlimmer, wenn sich lichte Stellen auf dem Kopf bilden oder die Haarfülle fehlt. Dabei ist Haarausfall keineswegs ein typisches Männerproblem. Auch unter Frauen ist Haarausfall weit verbreitet – und sie leiden häufig sogar noch stärker unter den Folgen. Denn mit den Haaren schwindet das Selbstwertgefühl. 

Hochwirkungsvolle Behandlungsmöglichkeit von Haarausfall und augezeichnete Methoden zur Haarverdichtung bieten eine Eigenbluttherapie, die wir auch zur Hautverjüngung einsetzen, ebenso wie die Mesotherapie – idealerweise in Kombination. 

Bei ca. 85-90 % der betroffenen Männer und Frauen können wir damit Haarausfall stoppen und das Haarwachstum reaktivieren.

Eigenbluttherapie in Kombination mit Mesotherapie

Eine Eigenbluttherapie stellt eine hochwirksame Therapie gegen Haarausfall und zur Haarverdichtung dar. Die aus Ihrem eigenen Blut gewonnenen und im Blutplasma aufbereiteten Wachstumsfaktoren werden in Ihre Kopfhaut injiziert und können auf diese Weise den Haarausfall stoppen. Sie stimulieren und regenerieren nachweislich die Haarfolikel. Das Haarwachstum wird angeregt, "Babyhaare" beginnen zu sprießen und die Haare werden wieder fülliger.

In der Mesotherapie bringen wir zudem ausgesuchte Wirkstoffkombinationen zur Revitalisierung der Haarfollikel mittels haarfeiner Mikroinjektionen etwa einen Millimeter tief in die Kopfhaut ein. Von zarter Hand geführt, muss diese Prozedur keineswegs schmerzhaft sein. Es sind kleine Piekse, die Sie Ihrem Ziel näherbringen können: Endlich wieder volles Haar. Wo es Sinn verspricht, kombinieren wir Eigenbluttherapie mit der Mesotherapie.

Rechtzeitig angewendet sind beide Behandlungsformen – vor allem in Kombination – äußerst effektiv.  

Mesotherapie Dr Immer

Diffuser kreisunder Haarausfall

Kreisrunder Haarausfall gehört zu den am häufigsten auftretenden Haarausfall-Erkrankungen. Dabei entstehen meist kreisrunde, scharf begrenzte kahle Stellen, die sich im Lauf der Zeit ausweiten und an weiteren Stellen zeigen können. Welches die genauen Ursachen dafür sind, dazu gibt es noch keine genauen wissenschaftlichen Erkenntnisse. Deshalb spricht man auch gerne von diffusem kreisrundem Haarausfall.

Haarausfall durch eine Autoimmunreaktion
Manche neigen zu der Meinung, dass kreisrunder Haarausfall als eine Autoimmunreaktion des Körpers zu betrachten sei. Das würde bedeuten, der Körper greift sich selbst an und attackiert die Haarwurzeln. Die Haare fallen aus. Für diese Hypothese spricht, dass der kreisrunde Haarausfall überdurchschnittlich häufig gemeinsam mit anderen Autoimmunkrankheiten auftritt, zum Beispiel Weißfleckenkrankheit (Vitiligo) oder Schilddrüsenerkrankungen wie Basedow-Krankheit und Hashimoto-Thyreoiditis.

Hier können wir mit unserem ganzheitlichen Repertoire der Individualmedizin an vielen Stellschrauben drehen. Wir sehen uns z. B. Ihre Schilddrüse, Ihre Blutwerte, Ihren Darm etc. genau an und spüren auf, ob sich hier ursächliche Ansatzpunkte für eine ganzheitliche Therapie des kreisrunden Haarausfalls finden lassen.

Kreisrunder Haarausfall aufgrund von Dauerstress
Ein anderer Ansatz sucht die Ursache für kreisrunden Haarausfall in dauerhaft hoher Stressbelastung. Bei Haarausfall besteht tatsächlich eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass hoher Stress die Ursache dafür sein könnte. Dauerhaft ausgeschüttete Stresshormone verändern z. B. die Regelkreise anderer Hormonsysteme im Körper. Die chronische Aktivierung der Stressachse und damit eine erhöhte Produktion des Stresshormons Cortisol hemmen das Haarwachstum. Zum anderen erhöht sich im Dauerstress die Anzahl der Nervenfasern, die jedes Haarfollikel umgeben. Über diese Nervenfasern werden verschiedene Botenstoffe, zum Beispiel Neuropeptide, freigesetzt. Diese Stoffe reizen Abwehrzellen – unter anderem die sogenannten Mastzellen. Die Folge Haarausfall.

Haarausfall & Vitalstoffmangel
Zudem kann Stress zu einer Unterversorgung mit Vitalstoffen führen, da sich der Verbrauch drastisch erhöht. Kommt es dadurch zu Protein-, B-Vitamin-, Vitamin A-, C-, Zink- und Kupferdefiziten im Körper, verlangsamt das das Wachstum der Haare, schwächt ihre Struktur und führt zu brüchigem sowie widerspenstigem Haar. Hier können wir mit den Diagnostik- und Behandlungsmöglichkeiten, die uns die moderne Stressmedizin bietet, positiv einwirken.

Mit Individualmedizin gegen Haarausfall

In der Praxis für Individualmedizin von Dr. Verena Immer gehen wir auch das Thema Haarausfall individuell und ganzheitlich an. Gerade diffuse Beschwerden benötigen diesen ganzheitlichen Blick auf die Person, die uns gegenübersitzt. Es gibt viele Ursachen, die zu Haarausfall führen können, aber welche davon trifft auf Sie zu? Genau das wollen wir herausfinden. Damit wir Ihnen bestmöglich helfen können.


"Schön sein bedeutet nicht, perfekt auszusehen. Es geht darum, die eigene Individualität zu lieben"

Bobbi Brown


Wir beraten Sie sehr gern und ausführlich zu sanften Schritten hin zu frischerem Aussehen.
Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin: 
online oder per Telefon unter +49 (0)89 85 65 0055

 

Logo Footer

Sprechzeiten

Selbstzahler & Privatpatienten
nach Vereinbarung

 

 

Adresse

Praxis für Individualmedizin
Dr. med. Verena Immer
Bahnhofstraße 21
82152 Planegg 

Tel.: + 49 (0)89 85 65 0055
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Termine

Online-Terminvereinbarung


Tel.: + 49 (0)89 85 65 0055


E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über uns

Entdecken Sie moderne Individualmedizin, die exakt auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche eingeht – im Raum Planegg | München.

 

Individuell. Persönlich. Anspruchsvoll.